Beratung_2

RAD-Untersuchung und Begutachtung

Der Regionale ärztliche Dienst (RAD) kann bei unklaren medizinischen Situationen eigene Untersuchungen durchführen oder externe Begutachtungen veranlassen. Er entscheidet im Einzelfall, ob eine interne Untersuchung oder eine externe Begutachtung notwendig ist.

RAD-Untersuchung

Der RAD Mittelland untersucht in diesen Fachdisziplinen:

  • Allgemeine Innere Medizin
  • Rheumatologie / Orthopädie
  • Psychiatrie
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Neuropsychologie
  • Laboruntersuchungen
  • Röntgendiagnostik

Externe Begutachtung

Bei unklaren oder komplexen Fällen kann der RAD ein externes Gutachten empfehlen. Die Begutachtung erfolgt in einer oder mehreren Disziplinen.

Falls Sie als Behandelnder Einsicht in das Gutachten oder andere Akten der Invalidenversicherung wünschen, füllen Sie bitte die Vollmacht für Akteneinsicht aus. Benennen Sie in einem Begleitschreiben die gewünschten Unterlagen.

Dolmetscher für Fremdsprachige

Bei internen Untersuchungen und bei Aufträgen zur Begutachtung werden die Gespräche in deutscher oder einer der Landesprachen durchgeführt. Bei Bedarf kann ein professioneller Dolmetscher beigezogen werden, die Invalidenversicherung oder die Gutachterstelle organisieren diesen.

Mein Anliegen

Wie können wir Ihnen helfen? Wir sind gerne für Sie da.
Möchten Sie uns Unterlagen zustellen?
Ganz einfach: Laden Sie diese mit Ihrem Anliegen hoch.

* Pflichtfeld.
** Telefonnummer oder E-Mail angeben.