Lohnmeldung 2018

Es ist wieder soweit: Die jährliche Lohnmeldung an Ihre Ausgleichskasse und andere Sozialversicherungen steht an. Bis zum 30. Januar 2019 haben Sie Zeit, die Lohnmeldung 2018 bei der AHV einzureichen. Unsere Tipps helfen Ihnen beim Ausfüllen der Deklaration.

Welchen Lohn melde ich der Ausgleichskasse?
Massgebend ist der AHV-pflichtige Bruttolohn je Mitarbeiterin/Mitarbeiter für das Jahr 2018. Falls Sie lediglich den Nettolohn kennen, können Sie diesen zum Bruttolohn umrechnen. Die Formel finden Sie auf der Lohnmeldung, welche Sie per Post erhalten haben.

Wie erkenne ich, welche Lohnbestandteile AHV-pflichtig sind und welche nicht?
Eine Auflistung, welche Lohnbestandteile AHV-pflichtig sind und welche nicht, finden Sie hier.

Kann ich die Lohnmeldung auch elektronisch einreichen?
Selbstverständlich können Sie uns die Lohnmeldung auch elektronisch übermitteln. Wenn Sie ein ELM-fähiges Lohnprogramm im Einsatz haben, können Sie die Übermittlung direkt darüber vornehmen. Erfahren Sie hier mehr über ELM. Anstatt ELM können Sie auch unser Kundenportal Partnerweb nutzen. Sie haben noch kein Partnerweb-Benutzerkonto? Melden Sie sich jetzt an.

Kontakt
Haben Sie weitere Fragen zum Thema Lohnmeldung? Kontaktieren Sie uns. Unsere Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.
T +41 62 837 89 48 | arbeitgeber@sva-ag.ch

Kontakt

Ausgleichskasse
SVA Aargau
Kyburgerstrasse 15
5001 Aarau
Tel. +41 62 836 81 81
Fax +41 62 836 81 99

Invalidenversicherung
SVA Aargau
Bahnhofplatz 3C
5001 Aarau
Tel. +41 62 836 81 81
Fax +41 62 837 85 09

Öffnungszeiten