Wie hoch wird meine AHV-Rente sein?

Die Höhe der AHV-Rente ist so individuell wie Ihr Lebenslauf. Ihr zukünftiger Rentenbetrag wird durch die Beitragsdauer und Ihr durchschnittliches Einkommen bestimmt. Die AHV-Rente wird für jede Person einzeln berechnet und ausbezahlt – auch bei Ehepaaren.

Beitragsdauer

In die Berechnung Ihrer AHV-Rente fliesst das Einkommen ein, das Sie zwischen 21 und dem Rentenalter erzielt haben. Grundvoraussetzung für eine maximale AHV-Rente sind 44 Beitragsjahre bei den Männern und 43 Beitragsjahre bei den Frauen. Die minimale AHV-Rente beträgt 1‘195 Franken; die maximale Rente beträgt 2‘390 Franken.

Einkommen

Neben Ihrem durchschnittlichen Jahreslohn fliessen auch sogenannte Erziehungsgutschriften und Betreuungsgutschriften in die AHV-Berechnung ein.

Erziehungsgutschriften

Sie erhalten diese Gutschriften für die Jahre, in denen Ihre Kinder jünger als 16 Jahren waren. Die Erziehungsgutschriften müssen Sie nicht anmelden. Sie werden bei der Rentenberechnung automatisch berücksichtigt, sofern Sie für das Kind das Sorgerecht hatten. Bei Ehepaaren werden die Gutschriften hälftig aufgeteilt.

Betreuungsgutschriften

Wenn Sie eine pflegebedürftige Person, mit der Sie nahe verwandt sind, betreuen und sie Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung hat, können Sie den Anspruch auf Betreuungsgutschriften prüfen lassen. Die Betreuungsgutschriften müssen Sie jährlich anmelden.

Ehepaarrente

Die AHV-Rente wird für jede Person separat berechnet. Aus diesem Grund findet bei früheren und aktuellen Ehepartnern eine Aufteilung von Einkommen und Erziehungsgutschriften statt. Dieser Vorgang wird auch als Splitting bezeichnet.

Das AHV-Gesetz sieht vor, dass ein Ehepaar gemeinsam höchstens 3‘585 Franken erhält. Dies entspricht 150 Prozent der maximalen Einzelrente. Die beiden Renten werden in diesem Fall anteilsmässig gekürzt. Dies nennt sich Plafonierung. Die Renten werden getrennt voneinander ausbezahlt. Wenn Sie wissen möchten, wie hoch die Rente in Ihrem Fall sein wird, empfehlen wir Ihnen eine Rentenvorausberechnung zu machen.

So finden Sie heraus, wie hoch Ihre AHV-Rente einmal sein wird.

Jede AHV-Rente ist individuell. Lassen Sie jetzt Ihre Rente kostenlos vorausberechnen und verschaffen Sie sich Sicherheit. Hier finden Sie alle Informationen zur Rentenvorausberechnung.

Jetzt informieren

 

Wie wird die AHV-Rente berechnet?

Mein Anliegen

Wie können wir Ihnen helfen? Wir sind gerne für Sie da.

* Pflichtfeld.
** Telefonnummer oder E-Mail angeben.

Kontakt

Postadresse
SVA Aargau
Kyburgerstrasse 15
Postfach
5001 Aarau

E-Mail: info@sva-ag.ch

Fax Ausgleichskasse:
+41 62 836 81 99

Beratungen vor Ort
SVA Aargau
Bahnhofplatz 3C
5001 Aarau


Tel. +41 62 836 81 81

Fax Invalidenversicherung: 
+41 62 837 85 09

Öffnungszeiten