Vorbezug / Aufschub

Beim Gestalten Ihres Rentenbezugs sind Sie flexibel: Sie können Ihre Altersrente früher beziehen oder aufschieben.

Mit dem flexiblen Rentenalter können Versicherte ihre Altersrente um ein oder zwei Jahre vorziehen oder um ein bis fünf Jahre aufschieben. Bei Ehepaaren ist es auch möglich, dass der Gatte die Rente vorbezieht und die Gattin die Rente aufschiebt oder umgekehrt.

Wer seine Altersrente vorbezieht, erhält für die Dauer des gesamten Rentenbezugs eine gekürzte Rente. Wer umgekehrt die Rente aufschiebt, erhält eine erhöhte Rente.

Anmeldung

Für die Anmeldung eines Vorbezugs oder Aufschubes benutzen Sie das Anmeldeformular für die Altersrente. Beachten Sie die Anmeldefristen für die Einreichung der Anmeldung:

  • Vorbezug: Letzter Tag des Monats, in dem das entsprechende Altersjahr vollendet wird.
  • Aufschub: Innerhalb eines Jahres nach Erreichen des ordentlichen Rentenalters.

Mein Anliegen

Wie können wir Ihnen helfen? Wir sind gerne für Sie da.
Möchten Sie uns Unterlagen zustellen?
Ganz einfach: Laden Sie diese mit Ihrem Anliegen hoch.

* Pflichtfeld.
** Telefonnummer oder E-Mail angeben.