Bin ich selbstständig?

Selbstständigerwerbende sind nicht obligatorisch gegen Arbeitslosigkeit und Unfall versichert. Selbstständige sind zudem der beruflichen Vorsorge nicht mehr obligatorisch angeschlossen.

Selbstständigerwerbend ist, wer ein Unternehmerrisiko trägt und arbeitsorganisatorisch unabhängig ist. Es ist deshalb möglich, dass Sie für bestimmte Tätigkeiten als selbstständig und für andere als unselbstständig gelten.

Die Anerkennung der Selbstständigkeit gilt nur für diejenigen Tätigkeiten, welche bei der Ausgleichskasse angemeldet wurden. Wenn Sie Ihr Tätigkeitsfeld erweitern, ist eine erneute Prüfung durch die zuständige Ausgleichskasse erforderlich.

Weitere Informationen zur Beurteilung einer Erwerbstätigkeit gemäss AHV finden Sie im Merkblatt „Sind Sie selbstständig?“.

Selbstständige bezahlen Beiträge selber

Die Unterscheidung wirkt sich auf die Bestimmung der Beitragsschuldenden, der Beitragssätze und auf das Verfahren des Beitragsbezugs aus.

Selbstständigerwerbende bezahlen ihre Beiträge selber. Nicht so unselbstständige Arbeitnehmende: ihre Beiträge bezahlen die Arbeitgebenden. Arbeitnehmenden zieht der Arbeitgeber die Hälfte der Beiträge vom Lohn ab.

Mein Anliegen

Wie können wir Ihnen helfen? Wir sind gerne für Sie da.

* Pflichtfeld.
** Telefonnummer oder E-Mail angeben.

Kontakt

Postadresse
SVA Aargau
Kyburgerstrasse 15
Postfach
5001 Aarau

E-Mail: info@sva-ag.ch

Fax Ausgleichskasse:
+41 62 836 81 99

Beratungen vor Ort
SVA Aargau
Bahnhofplatz 3C
5001 Aarau


Tel. +41 62 836 81 81

Fax Invalidenversicherung: 
+41 62 837 85 09

Öffnungszeiten