Pensionierungsseminar - mit über 600 Teilnehmenden ausgebucht!

22. November 2019, Kultur- und Kongresshaus Aarau

Die eigene Pensionierung ist ein wichtiges Thema, mit dem wir uns alle früher oder später auseinandersetzen. Doch wie bereitet man sich auf die Pensionierung vor?

Gemeinsam mit der Aargauischen Kantonalbank lancierte die SVA Aargau am 22. November 2019 das erste Pensionierungsseminar. Über 600 interessierte Gäste fanden sich im Kultur- und Kongresshaus Aarau ein. Der ausgebuchte Anlass war ein voller Erfolg und zeigte, Aargauerinnen und Aargauer wollen gut vorbereitet in diesen Lebensabschnitt starten.

Klarheit schaffen –  die beiden Gastgeberinnen Aargauische Kantonalbank und SVA Aargau informierten die Teilnehmenden zu den wichtigsten Fakten rund um AHV, Pensionskasse und 3. Säule. Das Pensionierungsseminar bot Interessierten eine konkrete Möglichkeit, sich kompakt, umfassend und persönlich zu informieren. Die Moderatorin und Journalistin Anna Maier führte durch den Nachmittag und verband die verschiedenen Themengebiete kompetent.

Die Pensionierung verändert nicht nur die finanzielle und berufliche Situation, sie beeinflusst auch soziale Aspekte des Lebens. Was geschieht nach dem Tag «P»? Wie verändert die eigene Pensionierung persönliche Beziehungen?  Urs Haldimann, Beobachter-Buchautor, zeigte auf, wie man sich auf die Pensionierung mental vorbereitet.

Das Pensionierungsseminar 2019 in Bildern

Kontakt

Ausgleichskasse
SVA Aargau
Kyburgerstrasse 15
5001 Aarau
Tel. +41 62 836 81 81
Fax +41 62 836 81 99

Invalidenversicherung
SVA Aargau
Bahnhofplatz 3C
5001 Aarau
Tel. +41 62 836 81 81
Fax +41 62 837 85 09

Öffnungszeiten