"Hallo, ich bin (k)ein Ausserirdischer"

Asperger im Übergang von der Schule in den Beruf. Ein Fachreferat.

Jugendliche mit dem Asperger-Syndrom nehmen die Welt anders wahr. Was bedeutet das für die Berufswahl? Auf welche Hürden stossen sie beim Eintritt in die Berufswelt?

Fachpersonen der Psychiatrischen Dienste Aargau (PDAG), der IV-Berufsberatung und des Jugendpsychologischen Dienstes (JPD) von ask! informieren über Diagnostik, Behandlungsformen und Unterstützungsmöglichkeiten.Sie geben Einblick in die beraterische Praxis und diskutieren, welche Berufe sich für Jugendliche mit Asperger-Syndrom eignen. Eine betroffene Person gibt in einem Interview Auskunft, wie sie die Welt erlebt.

Beim anschliessenden Apéro haben Eltern und Lehrpersonen die Möglichkeit, mit den beteiligten Fachpersonen zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Datum: 1. Oktober 2019 | 18:30 – 21:00 Uhr

Referentinnen:
Eveline Chironi, Teamleiterin Berufsberatung SVA Aargau
lic. phil. Ernesta von Holzen, eidg. anerkannte Psychotherapeutin, ask!
lic. phil. Mareike Haase, Psychologin, Psychiatrische Dienste Aargau

Ort: Handelsschule KV Aarau, Bahnhofstrasse 46, Aarau

Eintritt frei

Jetzt Anmelden: www.beratungsdienste.ch/asperger

Dies ist ein Referat als Teil der Aktionstage Psychische Gesundheit 2019.

Der Kanton Aargau führt mit verschiedenen kantonalen Institutionen jährlich die Aktionstage Psychische Gesundheit durch. Die SVA Aargau unterstützt die Aktionstage als Trägerin.

Dank der grossen Vielfalt der Anlässe hat es für jede und jeden etwas im Programm dabei. Mehr Informationen zu den Anlässen finden Sie im Programmheft.

Beliebteste Downloads

Kontakt

Ausgleichskasse
SVA Aargau
Kyburgerstrasse 15
5001 Aarau
Tel. +41 62 836 81 81
Fax +41 62 836 81 99

Invalidenversicherung
SVA Aargau
Bahnhofplatz 3C
5001 Aarau
Tel. +41 62 836 81 81
Fax +41 62 837 85 09

Öffnungszeiten