Lohn und Beiträge

Arbeitgebende rechnen Sozialversicherungsbeiträge ihrer Mitarbeitenden bei der SVA Aargau ab.

Alle Erwerbstätigen sind ab dem 1. Januar nach ihrem 17. Geburtstag beitragspflichtig. Die Beiträge rechnen Sie als Arbeitgebende mit der zuständigen Ausgleichskasse ab. Nutzen Sie dafür unsere Plattform connect. Damit erledigen Sie Ihre Lohnbuchhaltung, Familienzulagen und Mitarbeiterverwaltung per Mausklick.

Hier finden Sie alle Angaben zur Abrechnung.

Wieso sollen Sie den SVA-Newsletter abonnieren?

Beitragszahlungen, Gesetzesänderungen, Präventionsangebote – verpassen Sie und Ihre Mitarbeitenden keine wichtige Informationen aus der Welt der Sozialversicherungen: Abonnieren Sie jetzt unseren SVA-Newsletter.

Häufige Fragen

  • Ich beziehe einen kleinen Lohn. Ist dieser AHV-pflichtig?

    Wenn der jährliche Lohn 2300 Franken nicht übersteigt, müssen keine Beiträge darauf abgerechnet werden. Ist der Lohn höher, sind die Beiträge vom gesamten Lohn abzuziehen. Sie als Arbeitnehmende(r) können jedoch auf Wunsch verlangen, dass auch auf Ihren kleinfügigen Entgelten Beiträge entrichtet werden.

Mein Anliegen

Wie können wir Ihnen helfen? Wir sind gerne für Sie da.

* Pflichtfeld.
** Telefonnummer oder E-Mail angeben.

Kontakt

Postadresse
SVA Aargau
Kyburgerstrasse 15
Postfach
5001 Aarau

E-Mail: info@sva-ag.ch

Fax Ausgleichskasse:
+41 62 836 81 99

Beratungen vor Ort
SVA Aargau
Bahnhofplatz 3C
5001 Aarau


Tel. +41 62 836 81 81

Fax Invalidenversicherung: 
+41 62 837 85 09

Öffnungszeiten